Sony plant Spider-Man-Spin-off mit Superheldinnen

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Actionheldinnen scheinen in Hollywood auf dem Vormarsch zu sein: Nachdem Marvel eine weibliche Version des Donnergotts Thor angekündigt und Scarlett Johansson es als Actionheldin „Lucy“ an die Spitze der US-Kinocharts geschafft hat, soll nun Sony laut Medienberichten ein Spider-Man-Spin-off mit Superheldinnen planen.

Noch ist demzufolge nicht fixiert, welche Figur im Zentrum des vermutlich 2017 in den Kinos anlaufenden Films stehen wird. Es werden allerdings Figuren wie Spider Woman, Black Cat, Silver Sable und Dazzler als mögliche Kandidatinnen gehandelt. Lisa Joy („Pushing Daisies“) soll das Drehbuch schreiben, als Produzenten sollen Avi Arad („Fantastic Four“) und Matt Tolmach („Spider Man“) zugesagt haben.