Fußball: Leverkusen schlägt Dortmund mit Rekordtor

Ex-Salzburg-Trainer Roger Schmidt ist mit einem Sieg in seine erste Bundesliga-Saison in Deutschland gestartet. Seine Leverkusener gewannen gestern das Spitzenspiel bei Vizemeister Dortmund mit 2:0.

Karim Bellarabi erzielte nach nur neun Sekunden den schnellsten Treffer in der Geschichte der deutschen Liga und verbesserte die alte Bestmarke, die von drei Spielern gehalten wurde, um zwei Sekunden. In der Nachspielzeit stellte Stefan Kießling den Endstand her.

Mehr dazu in sport.ORF.at