Arabische Allianz gegen IS-Terror

Dank ihrer Erfolge in Syrien und im Nordirak und einer professionellen PR-Strategie ist der Zulauf zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ungebrochen. Nach Angaben des US-Geheimdienstes CIA kämpfen bereits zwischen 20.000 und 31.500 Personen für die Errichtung eines „Kalifats“. Doch der starke Zulauf hat auch die anderen Länder in der Region wachgerüttelt. Zehn arabische Staaten wollen sich an einer von den USA geschmiedeten Koalition gegen IS beteiligen. Australien setzte unterdessen erstmals seit zehn Jahren die Terrorwarnstufe auf „hoch“.

Lesen Sie mehr …