Kopf-an-Kopf-Rennen

Die Schotten haben am Donnerstag mit der Abstimmung über die Zukunft ihres Landes begonnen. Bereits in der Früh herrschte vor vielen Wahllokalen reger Andrang. Fast 4,3 Millionen Wahlberechtigte ließen sich im Vorfeld für die Abstimmung registrieren. Sie können nun darüber entscheiden, ob sich Schottland nach über 300 Jahren von Großbritannien unabhängig machen wird. In den letzten Umfragen lagen die Gegner einer schottischen Unabhängigkeit erneut knapp vor dem Ja-Lager. Den Ausschlag könnten allerdings die zahlreichen bis zuletzt unentschiedenen Wähler geben.

Lesen Sie mehr …