Themenüberblick

Einbalsamiert in Museum zu sehen

Die wohl berühmteste Schildkröte der Welt, Lonesome George, stattet New York einen „Besuch“ ab. Das vor zwei Jahren verendete Tier ist für drei Monate im American Museum of Natural History zu sehen. Die Galapagos-Riesenschildkröte wurde vermutlich mehr als hundert Jahre alt und war wohl einsam, da sie als das letzte Exemplar ihrer Art galt. Entdeckt wurde George 1971. Nach seinem Tod im Juni 2012 wurde ihm nun eine späte Ehre zuteil: Das Museum am Central Park ernannte die Riesenschildkröte zur internationalen „Ikone für die Umweltschutzbewegung“.

Lesen Sie mehr …