Themenüberblick

„Netzwerk des Todes demontieren“

Bei seiner Rede vor der UNO-Vollversammlung in New York hat US-Präsident Barack Obama die Weltgemeinschaft zum geschlossenen Kampf gegen Extremismus, insbesondere gegen die Terrormiliz IS (Islamischer Staat), gebeten. „Heute bitte ich die Welt, zu diesen Anstrengungen etwas beizutragen“, so Obama am Freitag. Das „Netzwerk des Todes“ werde mit Hilfe einer „breiten Koalition demontiert“. Verhandlungsbereitschaft mit den Dschihadisten schloss Obama entschieden aus: „Die einzige Sprache, die diese Killer verstehen, ist die Sprache der Gewalt.“

Lesen Sie mehr …