Verfassungsklage Madrids angenommen

Die Katalanen werden am 9. November nicht über ihre Unabhängigkeit von Spanien abstimmen: Das Verfassungsgericht in Madrid hat die zuletzt eingereichte Klage der spanischen Regierung unter Ministerpräsident Mariano Rajoy angenommen - und damit das geplante Referendum vorerst auf Eis gelegt. Die Aussetzung gilt zunächst für maximal fünf Monate, erst nach Ablauf der Frist wird über Verlängerung oder Aufhebung der Suspendierung entschieden.

Lesen Sie mehr …