Themenüberblick

Neue Taktik birgt neue Herausforderungen

Vor fast zwei Monaten haben die USA begonnen, Luftangriffe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zu fliegen. Anfangs beschränkten sich die Schläge auf den Irak, seit gut einer Woche nehmen die Kampflugzeuge der USA und fünf arabischer Staaten auch Ziele in Syrien ins Visier. Inzwischen scheinen sich die IS-Truppen auf die Angriffe aus der Luft einzustellen und ihre Taktik anzupassen. Große Fahrzeugkonvois und Smartphonevideos der Kämpfe gehören mehr und mehr der Vergangenheit an. Der neue Kampfstil könnte freilich auch Auswirkungen auf das weitere Vorgehen der USA und ihrer Verbündeten haben.

Lesen Sie mehr …