Themenüberblick

Auch Gesamtschulgegner formieren sich

Die Regierung hat das Thema zwar vorerst ad acta gelegt, doch in den Bundesländern mehren sich die Befürworter der Gesamtschule. War die Debatte bisher jahrzehntelang von ideologischen Grabenkämpfen zwischen SPÖ - pro Gesamtschule - und ÖVP - kontra - geprägt, sind es nun gerade die westlichen, ÖVP-dominierten Bundesländer, die vorpreschen - neben Tirol und Salzburg aktuell Vorarlberg. Doch auch die Gegner der Gesamtschule formieren sich: Eine neu gegründete Initiative mit der ehemaligen Bildungsministerin Elisabeth Gehrer (ÖVP) als Unterstützerin will die Gesamtschuldiskussion ein für alle Mal beenden.

Lesen Sie mehr …