Grasser vor Gericht: „Wurde falsch beraten“

Tag eins im Verfahren Karl-Heinz Grasser gegen seinen Ex-Steuerberater Peter Haunold: Grasser fühlt sich von Haunold bei seiner Liechtensteiner Stiftungskonstruktion falsch beraten und sagte, dass er von der Versteuerung von Stiftungen keine Ahnung gehabt habe.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at