Spannungen im Straßenverkehr nehmen zu

Auf den Straßen geht es alles andere als harmonisch zu. Spannungen stehen auf der Tagesordnung, zeigt eine aktuelle Umfrage. Gleichzeitig ist der Wunsch nach mehr Rücksicht da. Nur: Jeder hat offenbar seine eigenen Vorurteile.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at

Gefahr von Unfällen im Nebel steigt

Im Herbst bricht die Nebelzeit an. Im Vorjahr starben dadurch bei 416 Verkehrsunfällen neun Menschen, 533 wurden verletzt. Die meisten Unglücksfälle - 142 - passierten in Niederösterreich.

Mehr dazu in noe.ORF.at