Kritik an zu teurem Treibstoff

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Tanken ist so billig wie schon lange nicht mehr. Die Preise für Benzin und Diesel fielen seit August um 4,5 (Super) beziehungsweise 5,5 Prozent (Diesel). Noch stärker ließ in der gleichen Zeit allerdings der Rohölpreis nach.

Kritiker meinen deshalb, dass die Preissenkungen bewusst nicht in der vollen Höhe an die Autofahrer weitergegeben würden. Tatsächlich lassen sich Rohöl- und Spritpreis aber nicht eins zu eins gleichsetzen.

Mehr dazu in Preise seit Monaten im Sinken