Themenüberblick

Stromausfälle, abgedeckte Dächer

Mit Sturmböen über 100 km/h und Starkregen ist in der Nacht auf Mittwoch eine Kaltfront von Westen her über Österreich gezogen. Im ganzen Land waren Tausende Feuerwehrleute im Einsatz. Von Vorarlberg bis Salzburg kam es durch umstürzende Bäume immer wieder zu Stromausfällen, auch der Zugsverkehr war in mehreren Bundesländern unterbrochen. Ein Temperatursturz von bis zu 20 Grad bringt zudem Schneefall bis auf 800 Meter. Die ORF-Wetterredaktion warnt in den Nord- und Zentralalpen vor winterlichen Fahrbahnen.

Lesen Sie mehr …