Themenüberblick

Gerede für Schauspielerin „albern“

Es braucht schon mehr als einen Blick, um Renee Zellweger auf den jüngsten Bildern von einem Auftritt Anfang der Woche zu erkennen. Schuld daran ist aber weder die Qualität der Bilder noch eine verfrühte Halloween-Maskerade. Vielmehr scheint mindestens ein plastischer Chirurg seine Hände im Spiel gehabt zu haben, mutmaßen Fans und Medien, überschlagen sich in Analysen des „neuen Gesichts“ und überschütten die Bridget-Jones-Darstellerin mit Spott. Nur wenige Kommentatoren stellen sich auf die Seite der Schauspielerin. Zellweger selbst findet das Gerede „albern“ - dementiert die OP-Gerüchte aber nicht dezidiert.

Lesen Sie mehr …