Themenüberblick

EZB verweist auf Resultate am Sonntag

Vor der Bekanntgabe der Resultate des EU-Bankenstresstests am Sonntag wächst die Anspannung unter den 130 geprüften Großbanken. Die brodelnde Gerüchteküche belastet die Aktienindizes bereits so sehr, dass die EZB Spekulationen am Mittwoch öffentlich zurückweisen musste - darunter auch Gerede, dass insgesamt elf Banken in sechs Ländern am Test gescheitert seien. Neben der Österreichischen Volksbanken-AG (ÖVAG), deren möglicher „Durchfaller“ als offenes Geheimnis gilt, gibt es auch Gerüchte über ein zweites heimisches Institut, das den Test nicht bestanden haben soll.

Lesen Sie mehr …