Themenüberblick

Sieg für Internetriesen

Die von Google geplante eingeschränkte Darstellung bestimmter Verlagsinhalte in seinen Suchergebnissen zwingt deutsche Verleger in die Knie: Die meisten in der Verwertungsgesellschaft VG Media organisierten Verlage geben sich im Streit mit Google geschlagen und räumen dem Internetriesen das Recht ein, Inhalte auf Google News und den Suchseiten des Konzerns gratis darzustellen. Angesichts der „überwältigenden Marktmacht von Google“ sehe man sich zu diesem Schritt „gezwungen“, heißt es in einer Erklärung Mittwochabend. Die Presseverlage hatten für Lizenzzahlungen bei der Verwendung von Inhalten gekämpft.

Lesen Sie mehr …