140 Flüchtlinge im Seewinkel aufgegriffen

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

140 Flüchtlinge sind in den vergangenen zwei Tagen im Seewinkel im Burgenland aufgegriffen worden. Die Flüchtlinge, darunter viele Frauen und Kinder, kommen großteils aus den Krisenregionen Syrien und Afghanistan.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at