Besuch in „Hypotopia“: Hypo-Debakel für Fischer „kriminell“

Bundespräsident Heinz Fischer hat heute das Modell der Stadt „Hypotopia“ auf dem Karlsplatz besucht. Damit zeigen Studierende, wie mit dem Geld der Hypo-Rettung eine eigene Stadt gebaut werden könnte. Fischer bezeichnete das Hypo-Debakel als „kriminell“.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at