Kontakt zu „Grauen Wölfen“: Kritik an Linzer Bürgermeister

Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) wird wegen Kontakten zu einem Kulturverein, der angeblich zur rechtsextremen türkischen Organisation „Graue Wölfe“ gehören soll. kritisiert. Das Netzwerk gegen Rechtsextremismus wirft Luger „Anbiederung an Hetzer“ vor.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at