UNO-Generalsekretär Ban bei Großkonferenz in Wien

UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon nimmt ab heute an einer dreitägigen UNO-Konferenz zu Binnenentwicklungsländern in Wien teil. Ban wurde gestern von Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) auf dem Flughafen Wien-Schwechat empfangen. Morgen Vormittag eröffnet Ban im Vienna International Centre (VIC) die „Second United Nations Conference on Landlocked Developing Countries“.

Auch Reden vor der Organisation für industrielle Entwicklung (UNIDO) und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sind geplant.

Es ist die größte UNO-Veranstaltung in Wien seit zehn Jahren. Rund tausend Teilnehmer aus über 90 Ländern haben sich angesagt, darunter Staatspräsidenten wie Evo Morales (Bolivien) und Giorgi Margwelaschwili (Georgien) sowie Regierungschefs und über 40 Minister.

Auf dem Programm steht auch ein Auftritt von Conchita Wurst.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at