Themenüberblick

Übung in Zweckoptimismus

Die US-Kongresswahlen sind geschlagen und haben den Demokraten eine herbe Wahlniederlage eingebracht. Die US-Bürger nutzten die Midterm-Elections, um mit Präsident Barack Obama abzurechnen. Der stand zwar selbst nicht zur Wahl, muss nun aber gegen eine republikanische Mehrheit in beiden Kongresskammern regieren. Das wird ihm ohne weitreichende Kompromisse kaum gelingen. Entsprechend zog Obama bei seiner ersten Rede nach der Wahl die Pragmatismuskarte. Und verkündete für seine letzten beiden Jahre als Präsident eine Politik über die Parteigrenzen hinweg. Doch Obama weiß: Sollte das nicht gelingen, dann bleiben ihm immer noch präsidiale Verordnungen.

Lesen Sie mehr …