Mutmaßlicher Kriegsverbrecher in Linz angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Linz hat gegen einen mutmaßlichen Kriegsverbrecher Anklage wegen 16-fachen Mordes erhoben. Der aus Bosnien und Herzegowina stammende Mann soll im jugoslawischen Bürgerkrieg an einem Überfall auf ein serbisches Dorf beteiligt gewesen sein.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at