Themenüberblick

Auch unter Experten heiß diskutiert

Tempolimits auf Autobahnen und in Städten werden in Österreich besonders heiß diskutiert - auch unter Experten. Während Befürworter argumentieren, dass vor allem Emissionen damit deutlich reduziert werden können, kritisieren Gegner unter anderem, dass Tempolimits nicht nur die Hauptverursacher von Schadstoffen treffen. Tempolimits seien sicher nicht die beste aller Lösungen, hieß es bei einer Tagung des Umweltbundesamtes, sie seien aber weniger drastisch als Fahrverbote und schnell umsetzbar, um drohende Strafzahlungen aus der EU zu vermeiden. Andere Lösungen würden Jahre brauchen, um nachhaltig zu greifen.

Lesen Sie mehr …