Themenüberblick

Unterstützung für irakische Armee

1.500 Militärberater aus den USA sind bereits im Irak im Einsatz. Nun sollen weitere 1.500 US-Soldaten dazukommen, um die irakische Armee für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auszubilden. An Kampfhandlungen sollen die Soldaten nicht teilnehmen. Doch je größer die US-Militärpräsenz im Irak wird, desto häufiger wird die Frage gestellt, wie tief die USA in einen Krieg abgleiten können, den sie eigentlich nicht führen wollten.

Lesen Sie mehr …