Themenüberblick

ÖVP-Chef stellt Kanzleranspruch

Reinhold Mitterlehner ist mit großer Zustimmung zum neuen Chef der ÖVP gekürt worden. Er erhielt beim Parteitag in Wien 99,1 Prozent, das heißt 446 der 450 Stimmen wurden für ihn abgegeben. In den vergangenen 30 Jahren Parteigeschichte ist das ein einmaliger Höchstwert. Mitterlehner übernahm das Amt von Michael Spindelegger, der Ende August überraschend zurückgetreten war. Bei seiner Rede machte Mitterlehner als Ziel klar, dass er die ÖVP wieder auf Platz eins bringen und den Kanzlersessel holen will.

Lesen Sie mehr …