Themenüberblick

Abstimmung ohne bindende Wirkung

In der Katalonien-Frage ist keine schnelle Lösung in Sicht - im Gegenteil: Ein nicht bindendes Referendum am Sonntag über die Abspaltung der Region von Spanien hat den Graben zwischen Madrid und Barcelona noch weiter aufgerissen. Trotz eines gerichtlichen Verbots gaben mehr als zwei Millionen Katalanen ihre Stimme ab, gut 80 Prozent stimmten für die Unabhängigkeit und stellten damit die Autorität der Zentralregierung in Madrid infrage. Diese wiederum verschanzt sich hinter der „unantastbaren“ Einheit Spaniens.

Lesen Sie mehr …