Themenüberblick

„Historisch“ oder Zeitgewinn?

Am Rande des APEC-Gipfels in Peking haben sich die beiden größten Klimaverschmutzer - die USA und China - auf ein Ziel zur Verringerung des CO2-Ausstoßes geeinigt. Dem Deal gingen monatelange schwierige Verhandlungen voraus. US-Präsident Barack Obama sprach von einem „historischen Schritt“. Abzuwarten bleibt, ob die beiden Staaten die selbst gesteckten Ziele tatsächlich umsetzen. Zunächst gewinnen beide Seiten vor allem Zeit. Offen ist, ob und wie sich das Abkommen auf die internationalen Klimaverhandlungen auswirken wird.

Lesen Sie mehr …