Stenzel abgewählt: Gerüchte über eigene Liste

Nach der Abwahl von Ursula Stenzel (ÖVP) als Bezirksvorsteherin von Wien-Innere Stadt halten sich Gerüchte, dass sie 2015 mit einer eigenen Namensliste im Bezirk antreten könnte. Wiens ÖVP-Chef Manfred Juraczka reagierte darauf gelassen. Stenzel war für eine Stellungnahme bisher nicht erreichbar.

Mehr dazu in wien.ORF.at

Wiener ÖVP schickt Bezirksvorsteherin in Pension

Die streitbare Bezirksvorsteherin war am Dienstag von der ÖVP Wien in Pension geschickt worden. Noch am Mittwoch letzter Woche hatte sie in der „Kronen Zeitung“ mit einer neuerlichen Kandidatur geliebäugelt. Als Spitzenkandidat für die Bezirksvertretungswahl wurde nun Markus Figl mit 100 Prozent gewählt.

Mehr dazu in wien.ORF.at