Themenüberblick

Reform soll bis März 2015 stehen

Im März 2015 will die Regierung ein gemeinsames Modell für die Steuerreform präsentieren. Über den Umfang der Entlastung und die Wege der Gegenfinanzierung klaffen die Vorstellungen von SPÖ und ÖVP weiter auseinander denn je. Je näher der SPÖ-Parteitag rückt, desto detaillierter wird das Konzept der Sozialdemokraten. Sechs Mrd. Euro sollen es nach SPÖ-Vorstellung werden, die ÖVP beharrt auf einem Volumen von fünf Mrd. Euro. Nun fordert WIFO-Chef Karl Aiginger eine Steuerreform im Umfang von acht Mrd. Euro, damit sie tatsächlich spürbar sei.

Lesen Sie mehr …