Themenüberblick

Austritt mit Schwangerschaft begründet

Um den Parteiaustritt von Kathrin Nachbaur gibt es nach wie vor Verwirrung. In der ORF-Sendung „Im Zentrum“ am Sonntag begründete sie diesen Schritt mit ihrer Schwangerschaft. Gleichzeitig erklärte sie erneut, dass Parteigründer Frank Stronach „eine starke Person“ an der Spitze wünsche. Nachbaur wolle dieser Platz machen. Trotz mehrfacher Nachfrage blieb allerdings offen, wieso sie dafür einen Parteiaustritt als notwendig erachtet. Auch auf weitere Fragen gab es keine Antworten.

Lesen Sie mehr …