Themenüberblick

Gegenläufige strategische Interessen

Kommt eine Förderkürzung, um den Sinkflug des Rohölpreises zu stoppen, oder kommt sie nicht? Die wichtigsten Produzentenländer sind sich in der Frage alles andere als einig. Gespräche zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedern der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) - eine durchaus nicht alltägliche Konstellation - am Dienstag in Wien blieben ohne Ergebnis. Einig war man sich nur darüber, dass der niedrige Preis „nicht gut“ sei. Besonders trifft das für wirtschaftlich nicht so starke Exportländer wie Venezuela, aber derzeit auch Russland zu. Die reichen Golf-Staaten, allen voran Saudi-Arabien, „leisten“ sich den Luxus eines Preistiefs aus ganz eigenen strategischen Gründen.

Lesen Sie mehr …