Tausende zu Trauerfeier für Prügelopfer Tugce erwartet

Die bei einer Prügelattacke in Deutschland tödlich verletzte Studentin Tugce Albayrak wird heute nach einer Trauerfeier beigesetzt. Auf dem Friedhof ihrer Geburtsstadt Bad Soden-Salmünster in Hessen wird die junge Frau nach islamischem Ritus auf einem Gräberfeld beerdigt. Bis zu 3.000 Trauergäste werden zur Trauerfeier erwartet.

Angekündigt haben sich auch Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und der türkische Botschafter in Berlin, Hüseyin Avni Karslioglu.

Die junge Frau war Mitte November vor einem Offenbacher Schnellrestaurant beim Versuch, einen Streit schlichten zu wollen, so schwer verletzt worden, dass sie ins Koma fiel und später starb. Der mutmaßliche Schläger, ein 18-Jähriger, sitzt in Untersuchungshaft und schweigt weitgehend zu den Vorwürfen.