Themenüberblick

Betroffene Wirtschaftszweige bilden Front

Die Überlegungen auch von Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP), die reduzierten Mehrwertsteuersätze, die etwa Hotel- und Gastgewerbe, aber auch Bücher betreffen, im Zuge der geplanten Steuerreform anzuheben, haben einen Aufschrei verursacht. Die betroffenen Teile der Wirtschaft stellen sich unisono gegen die Pläne, und auch die Opposition lässt kein gutes Haar an dem Vorstoß. Während für die Wirtschaft die Umsatzsteuer zwar ein Durchlaufposten ist, befürchtet man allerdings Einbußen im Geschäft. Weiteres Problem: Die Anhebung käme einer Massensteuer gleich und würde geringere Einkommen stärker belasten.

Lesen Sie mehr …