Themenüberblick

SPÖ-interne Kritik an Debatte über Kern

Die Gerüchte über eine Obmannablöse bei der SPÖ werden lauter. Dazu trug am Wochenende nicht zuletzt die Parteispitze selbst bei. Am Samstag sprach Doris Bures im Ö1-Mittagsjournal dem als Kanzlernachfolger gehandelten ÖBB-Chef Christian Kern eine politische Zukunft ab. Rückendeckung bekam die Nationalratspräsidentin einen Tag später vom Kanzler selbst: Bures werde wissen, wie Kern sei, sagte Parteichef Werner Faymann in der ORF-„Pressestunde“. Kern selbst wollte auch am Montag nicht an der Debatte teilnehmen. Prominente Kritik aus der eigenen Partei gab es dennoch: Altkanzler Franz Vranitzky konnte gegenüber dem „Kurier“ die Aussagen Bures’ nicht nachvollziehen.

Lesen Sie mehr …