Themenüberblick

Zorn über neuerliche Karikatur

Erstmals seit den Terrorattacken ist das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ nun auch in Österreich zu kaufen. Auf dem Titelblatt ist wieder eine Mohammed-Karikatur zu sehen. In vielen islamischen Ländern reagierten die Menschen mit Wut auf die neuerliche Abbildung des Propheten, die sich vielfach auch in Gewalt entlud. Dabei gab es Tote und Verletzte. Auch am Samstag gingen die Proteste weiter. In Frankreich nahmen die Ermittler im Zusammenhang mit den Terroranschlägen unterdessen weitere zwölf Menschen fest.

Lesen Sie mehr …