Themenüberblick

Schneller Beginn der Verhandlungen

Trotz aller Differenzen und Drohungen der letzten Tage zwischen Athen und der EU: Ministerpräsident Alexis Tsipras und sein Team dürften weiter auf den Verhandlungstisch setzen - und schnell Nägel mit Köpfen machen wollen: Mit dem Besuch von Euro-Gruppe-Chef Jeroen Dijsselbloem in Athen beginnen am Freitag die Verhandlungen über die griechischen Schulden, hieß es am Donnerstag aus dem griechischen Finanzministerium. Zuvor war die Regierung in Athen mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz zusammengetroffen - und konnte diesen offensichtlich von ihrer grundsätzlichen Verhandlungsbereitschaft überzeugen.

Lesen Sie mehr …