Themenüberblick

„Moralische Instanz“ für Deutschland

Der frühere deutsche Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot. Der CDU-Politiker starb am Samstag im Alter von 94 Jahren, wie das Präsidialamt in Berlin mitteilte. Weizsäcker war von 1984 bis 1994 deutsches Staatsoberhaupt. Als ein wichtiger Markstein seiner Amtszeit gilt die Rede vom 8. Mai 1985 zum 40. Jahrestag des Kriegsendes, in der er sich ohne Beschönigung mit den deutschen Verbrechen der Nazi-Zeit auseinandersetzte. Der amtierende deutsche Präsident Joachim Gauck würdigte Weizsäcker als „moralische Instanz“. „Er stand für eine Bundesrepublik, die sich ihrer Vergangenheit stellt“, so Gauck in einer Aussendung.

Lesen Sie mehr …