Themenüberblick

Gedämpfte Erwartungen

Nachdem erst in Kiew und dann in Moskau um Zustimmung geworben worden ist, treten die deutsch-französischen Vermittlungsbemühungen im Ukraine-Konflikt nun in eine entscheidende Phase. Eine Telefonkonferenz zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, seinem ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko, dem französischen Staatspräsidenten Francois Hollande und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel soll noch am Sonntag die Chancen eines neuen Friedensplans ausloten. Trotz dramatischer Appelle an die Konfliktparteien scheinen diese an einem seidenen Faden zu hängen.

Lesen Sie mehr …