FPÖ-Kandidat nach Hasspostings zurückgetreten

Ein bei den niederösterreichischen Gemeinderatswahlen am 25. Jänner für die FPÖ im Bezirk Mödling angetretener Kandidat hat seine Parteimitgliedschaft gestern „mit sofortiger Wirkung“ zurückgelegt. Der Grund: In Postings hat er zu Gewalt gegen Politiker aufgerufen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at