Themenüberblick

Fiskalrat schlägt Alarm

Neben den eigenen Schulden in Höhe von 262 Milliarden Euro haftet die Republik für zusätzliche Verbindlichkeiten von 113 Milliarden. Dieser Betrag konnte laut Statistik Austria in den vergangenen Jahren zwar deutlich reduziert werden: Der Löwenanteil, nämlich Bankhaftungen - Stichwort Hypo Alpe-Adria -, ging zurück. Das tatsächliche Haftungsrisiko bleibt aber schwer kalkulierbar. Im Raum steht die Kritik, dass Länder und Gemeinden das auf ihnen lastende Finanzrisiko kleinrechnen. Neben dem Rechnungshof ortet auch der Fiskalrat „Schwachstellen in Bezug auf die Risikobegrenzung und Transparenz“.

Lesen Sie mehr …