Die Macht der Anzeigenabteilung

Der Chefkommentator der britischen Zeitung „Daily Telegraph“, Peter Oborne, hat aus Protest seine Funktion zurückgelegt und gekündigt. In einem Artikel beschuldigt er die Zeitung, Berichte über die Schwarzgeldkonten der Schweizer Tochter der Großbank HSBC unterdrückt zu haben, weil der Verlag gefürchtet habe, durch die Berichterstattung die Bank als Werbekunden zu verlieren. Laut Oborne ist das kein Einzelfall: Zunehmend bestimmten „dubiose Führungskräfte“ mit Blick auf die Anzeigenkunden statt Journalisten die Berichterstattung.

Lesen Sie mehr …