Themenüberblick

Dschihadisten wüten in Museum in Mossul

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat am Donnerstag ein Video veröffentlicht, das Extremisten im Nordirak bei der Zerstörung jahrtausendealter Kulturschätze zeigt. In dem fünfminütigen Video sind Kämpfer im Museum der nordirakischen Großstadt Mossul zu sehen, wie sie Statuen von ihren Podesten stoßen und mit Vorschlaghämmern in Stücke schlagen. In einer anderen Szene ist zu sehen, wie sie einen Presslufthammer verwenden, um die große Statue eines assyrischen geflügelten Bullen in einer Ausgrabungsstätte der Stadt zu zerstören.

Lesen Sie mehr …