Terrorwarnung in Bremen: Eine Festnahme

Nach einer Warnung vor gewaltbereiten Islamisten hat die Polizei in Bremen mehrere Menschen festgesetzt. „Jetzt sind einige in Gewahrsam“, sagte ein Polizeisprecher gestern Abend. Dieses Vorgehen werde angewendet, wenn Gefahr drohe. Außerdem habe es eine vorläufige Festnahme wegen des Verdachts auf eine Straftat gegeben.

„Das sind auf jeden Fall Leute, die mit der Gefährdungslage durch islamistische Gewalttäter in Bremen zu tun haben“, hieß es weiter. Bereits in der Früh hatte die Bremer Polizei vor einer möglichen Gefahr durch gewaltbereite Islamisten gewarnt, ohne Details zu nennen. Die Hinweise dazu kamen nach Angaben der Polizei gestern Abend aus einer Bundesbehörde.

Die Polizei war gestern seit der Früh in der Bremer Innenstadt mit verstärkten Kräften im Einsatz. Später wurde ein Islamisches Kulturzentrum durchsucht.