Themenüberblick

Viele drängen auf den Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosigkeit ist im Februar im Vergleich zum Vorjahr mit einem Plus von 5,8 Prozent erneut gestiegen. Das teilte das Sozialministerium am Montag mit. Auch die Zahl der Beschäftigten stieg. Ein Ende des Anwachsens der Arbeitslosigkeit ist jedoch nicht in Sicht. Denn „insgesamt drängen mehr Menschen auf den Arbeitsmarkt, als dieser aufnehmen kann“, so das ernüchternde Fazit des Sozialministeriums. Auch die Wirtschaft will nicht anspringen, wie ein zweites Quartal mit Nullwachstum in Folge zeigt. Arbeitsmarktpolitik alleine könne die Situation nicht drehen, so das Ministerium.

Lesen Sie mehr …