Themenüberblick

Abwehr von Verantwortung für Debakel

Während sich die Opposition durch den aktuellen Bericht des Rechnungshofs (RH) zur Notverstaatlichung der Hypo in ihren Vermutungen bestätigt sieht, hat das Finanzministerium die Kritik deutlich zurückgewiesen. So habe man keineswegs eine Insolvenz ausgeschlossen oder Bereitschaft signalisiert, die marode Bank zu übernehmen. Das Ministerium verwies auf die Unabhängigkeit der Aufsichtsbehörden. Diese wiesen ihrerseits jede Schuld von sich. Der RH kommt zum Schluss: „Viele Köche verderben den Brei.“

Lesen Sie mehr …