Themenüberblick

Eine Zeit zwischen den Zeiten

Am 1. Mai 1865 eröffnete Kaiser Franz Joseph die Wiener Ringstraße. Anstelle der alten Befestigungsanlagen der Stadt sollte nun eine Prachtstraße von Monarchie und Habsburgerreich künden. Die Arbeiten an den Prunkbauten rund um den Boulevard dauerten allerdings noch Jahrzehnte an. Als schließlich auch die letzten von ihnen abgeschlossen waren, lagen Kaiser und Reich bereits in den letzten Zügen. Der Ring blieb Wien aber erhalten und erzählt bis heute von einer zerrissenen Zeit zwischen den Zeiten.

Lesen Sie mehr …