Österreichs Klage gegen AKW Hinkley Point fertig

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) sieht Österreich bei der Ablehnung von Atomkraftwerken in der Rolle von Asterix & Obelix: „Wir Österreicher sind dafür bekannt, dass wir in der Frage der Kernkraft eine klare Haltung und auch Kampfkraft haben. Wir waren lange Zeit die Gallier Europas, die einsam gegen die Atomkraft gekämpft haben“, sagte Faymann zur Zeitung „Österreich“ (Freitag-Ausgabe).

Österreichs Klage gegen die EU-Entscheidung in Sachen britisches Atomkraftwerk Hinkley Point C sei fertig, bestätigte Faymann. „Wir werden sie in ein paar Wochen beim Europäischen Gericht einbringen. Wir klagen gegen die Entscheidung der EU-Kommission, dass Großbritannien mit Steuermitteln den teuren Ausbau eines Atomkraftwerks finanzieren darf.“