Erneut über 230 Boko-Haram-Geiseln befreit

Die nigerianische Armee meldet erneut einen Erfolg im Kampf gegen die Islamistengruppe Boko Haram: Offenbar konnten weitere 234 Geiseln - Frauen und Kinder - befreit werden. Bereits in den vergangenen Tagen hatten die nigerianischen Streitkräfte dort rund 500 Geiseln aus der Gewalt der Rebellengruppe retten können. Unklar blieb, ob unter den Befreiten auch Schülerinnen aus dem Ort Chibok sind, in dem die Terroristen 2014 eine Schule überfallen und 276 Schülerinnen verschleppt hatten.

Mehr dazu in Offensive soll fortgesetzt werden