Anspannung und Aufregung

Jahrelang haben Politiker, Experten, Lehrer, Schüler und Eltern darüber gestritten - zunächst, ob sie überhaupt kommen soll, und dann, in welcher Form. Nun hat die erste österreichweite Zentralmatura - mit dem Fach Deutsch - begonnen. Die Aufregung und Anspannung ist auf allen Seiten groß. Alle möglichen Pannenszenarien wurden durchgespielt. Abseits von Pro und Kontra: Auf dem Prüfstand stehen nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern mindestens ebenso sehr das heimische Bildungssystem. Der Start dürfte laut ersten Angaben ohne gröbere Probleme über die Bühne gegangen sein.

Lesen Sie mehr …