Erste Fabrik eröffnet

Mit einem Anteil von über 35 Prozent ist die Elfenbeinküste der weltgrößte Produzent von Kakao. Eine eigene Schokoladefabrik hat man in dem Land - zumindest bis Anfang dieser Woche - allerdings vergeblich gesucht. Einem Staatsakt gleich eröffnete Präsident Alassane Ouattara nun die erste industrielle Produktionsstätte für Schokolade. Die Ziele sind hochgesteckt: Denn künftig will die Elfenbeinküste die Welt nicht nur mit Kakaobohnen, sondern zumindest auch den afrikanischen Kontinent mit Schokolade versorgen.

Lesen Sie mehr …